Wir halten Sie auf dem neuesten Stand in allen Rechtsfragen
Momius / Fotolia.de

Recht: Aktuelles

Wir halten Sie auf dem neuesten Stand in allen Rechtsfragen

04/2021: Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung



Recht Aktuelles - 07/2018
Pixelkorn / Fotolia.com

Achtung  beim Einkauf von Kunststoffbechern für den Verkauf von Lebensmitteln: Die Europäische Kommission hat Vektorgraphiken für die Kennzeichnung von Produkten i. S. d. Einwegkunststoffkennzeichnungsverordnung (EWKKennzV) veröffentlicht. Ab dem 3. Juli 2021 dürfen u. a. Getränkebecher ganz oder teilweise aus Kunststoff nur noch gekennzeichnet in Verkehr gebracht werden.



03/2021: Neuer Rahmenvertrag mit dem Online-Stellenportal StepStone



Recht Aktuelles - 07/2018
Pixelkorn / Fotolia.com

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist eine der großen Herausforderungen der Zeit. Eine attraktive Unternehmenspräsentation auf Online-Stellenbörsen mit hoher Reichweite ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Stellenbesetzung.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat einen Rahmenvertrag mit dem Stellenportal StepStone Deutschland GmbH abgeschlossen. Alle Handwerksbetriebe, Handwerksorganisationen sowie wirtschaftliche und sonstige Einrichtungen des Handwerks können die Konditionen unter Bezugnahme auf den Rahmenvertrag für die Schaltung von StepStone-Stellenanzeigen nutzen. Den Rahmenvertrag finden Sie hier.

Die Kosten für eine „Professional“ Einzelanzeige, die üblicherweise 1.195,00 Euro zzgl. MwSt. kostet, belaufen sich nun auf 761,00 Euro zzgl. MwSt. Die Professional-Anzeige bietet exklusive Zusatzleistungen wie etwa ein individuelles, modernes Branding durch das Einbinden von Bildern oder Videos Ihres Unternehmens sowie eine direkte Ansprache Ihrer Zielgruppe. 80 Prozent der aktuellen StepStone-Anzeigen im Handwerksbereich nutzen diesen Anzeigen-Typ.

Die mit StepStone vereinbarten Sonderkonditionen dieses Rahmenvertrages sind – anders als bei vielen Einzelvereinbarungen - an keinerlei Kontingente oder Abnahmeauflagen seitens des Handwerks gebunden. Sollte die Nachfrage aus dem Handwerk 200 Anzeigen übersteigen, können wir den Preis noch einmal nachverhandeln.

Der Rahmenvertrag gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2021.

Die Bestellung der Anzeigen sowie die Rechnungstellung läuft bilateral zwischen dem Inserenten und StepStone. Ansprechpartner für Nutzer dieses Rahmenvertrages ist:

Herr Pascal Schonert
StepStone Deutschland GmbH
Völklinger Straße 1
40219 Düsseldorf
Pascal.Schonert@stepstone.de
Tel. +49 211 93493 1197
Fax. +49 211 93493 2118



02/2021: Fachunternehmerbescheinigung -Bescheinigung des Fachunternehmens gem. § 35c Absatz 1 Satz 7 EstG



Recht Aktuelles - 07/2018
Pixelkorn / Fotolia.com

Das BMF hat mit Schreiben vom 31. März 2020 im Zusammenhang mit der Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden, die amtlichem Muster für die Bescheinigung des Fachunternehmens gemäß § 35c Absatz 1 Satz 7 EStG sowie für Personen mit Ausstellungsberechtigung nach §  21 Energieeinsparverordnung veröffentlicht.  

Danach sind für die Bescheinigung nach § 35c Absatz 1 Satz 7 EStG die amtlich vorgeschriebenen Muster I und II zu verwenden. Vom Inhalt, Aufbau und von der Reihenfolge der Angaben darf nicht abgewichen werden.



01/2021: Achtung Sachverständige: Neues Justizvergütungs- und entschädigungsgesetz in Kraft getreten!



Recht Aktuelles - 07/2018
Pixelkorn / Fotolia.com

Ab dem 01.01.2021 ist das neue JVEG in Kraft getreten. Dreh- und Angelpunkt ist die Erhöhung der Stundenvergütungssätze für Sachverständige. Beispielsweise steigt der Vergütungssatz für das Sachgebiet 4.2 „Bauwesen - handwerklich-technische Ausführungen“ von 70,00 EUR auf 95, 00 EUR. Auch für andere Sachgebiete ist eine Steigerung zu verzeichnen, zum Beispiel: Fahrzeugbau 105, 00 EUR (zuvor: 75, 00 EUR) , Gesundheitshandwerke 90, 00 EUR (zuvor: 70,00 EUR) und Hausrat 115,00 EUR (zuvor; 75,00 EUR).  Die Zuordnungsliste des Zentralverbands des Deutschen Handwerks finden Sie hier.

Auch andere Vorschriften wurden geändert. Bisher erlosch der Anspruch auf Vergütung vollständig bei Überschreitung der Drei-Monats-Frist. Diese Rechtsfolge wurde durch die Änderung abgemildert. Der Anspruch erlischt nun nur insoweit, als er über den bereits bewilligten Vorschuss hinausgeht.

Der Schwellenwert beim Vorschuss wird zudem auf 1.000,00 EUR herabgesetzt. Zu verzeichnen ist auch eine Anhebung der Kilometerpauschale auf 0,42 EUR.

Darüber hinaus enthält die JVEG-Novellierung auch Änderungen in Bezug auf den Ersatz für sonstige Aufwendungen, besondere Vergütungen und Regelungen für eine Nachbesserung der berechtigten Person bei einer mangelhaften Leistung.





Beitragsarchiv



Computer data storage concept. Filing cabinet on a laptop screen. 3d illustration Schlagwort(e): cabinets, store, file, filing, data, drawer, laptop, computer, c, cabinets, store, file, filing, data, drawer, laptop, computer, cabinet. office, business, storage, archives, screen, organization, 3d, background, order, container, equipment, secure, catalog, information, illustration, corporate, symbol, open, access, concept, internet, network, pc, safety, security, server, technology, virtual, web, files, backup, records, cyberspace, database, digital, electronic, save, out, work
©Rawf8 - stock.adobe.com

Hier finden Sie die Beiträge aus den vergangenen Jahren:

Beiträge aus dem Jahr 2020

Beiträge aus dem Jahr 2019

Beiträge aus dem Jahr 2018