© P!ELmedia, Feinwerkmechanikermeister Alexander Gillig aus Wirges

Geschäftsberichte

Handwerk ist auf dem Weg der Zeit und dabei mittendrin!

Das Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz ist auf gutem Kurs. Das belegen die Konjunkturberichte 2016. Die Beurteilung einzelner Indikatoren wie Auftragsbestand, Betriebsauslastung und Umsatzentwicklung fiel positiv aus, die Investitionsbereitschaft hat sich erhöht.

Die Beschäftigungszahlen sind trotz Auftragssteigerungen und hoher Nachfrage stabil geblieben. Der Fachkräftemangel ist auch im Handwerk spürbar und eine große Herausforderung – jetzt und in Zukunft. Um Fachkräfte zu finden, geht es für die Unternehmer verstärkt darum, alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Flüchtlinge und Migranten mit ihren Kompetenzen können nach einer fundierten Ausbildung als Fachkräfte im Handwerk tätig werden. Unsere Migrations- und Flüchtlingscoaches bleiben am Ball. Mit Herzblut, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung tragen sie dazu bei, das Selbstbewusstsein der Menschen zu steigern und ihre Motivation zu erhöhen.

Die Digitalisierung erfasst in rasend schnellem Tempo alle Bereiche unserer Gesellschaft, unseres Lebens, Handelns und unserer Arbeit.

Link