S. Hofschlaeger  / pixelio.de

S. Hofschlaeger / pixelio.de

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Vom Tabu zur betrieblichen Realität.

23.03.2018

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Freitags-Frühstück“  bietet die Industrie- und Handelskammer Koblenz in Kooperation mit der HwK Koblenz, der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz und dem Koblenzer Bündnis für Familie am 23. März, von 8.30 Uhr bis 10 Uhr, eine Informationsveranstaltung zum Thema "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf – Vom Tabu zur betrieblichen Realität" an.

Sie sind herzlich eingeladen, Impulse der Pflege-Expertin Stefanie Steinfeld mitzunehmen, anschließend den Austausch mit regionalen Unternehmensvertretern zu pflegen und mit einem gesunden Frühstück in den Arbeitstag zu starten.