Foto: Fotomek, Fotolia.de

Foto: Fotomek, Fotolia.de

Impulsvortrag

Mein Leben zwischen Karriere, Kind und Krebs

14.06.2018

Im Rahmen der Fachkräftegewinnung und Fachkräftesicherung engagieren sich viele Unternehmen bereits für eine familienfreundliche Personalpolitik. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement nimmt hierbei eine zentrale und auch zunehmende Bedeutung ein, denn gesunde Mitarbeiter und natürlich auch gesunde Chefs sind das Fundament für gesunde Unternehmen. Unternehmenschefs und Personalverantwortliche können sowohl mit verschiedenen Maßnahmen als auch Informationen etwas für die Gesundheit ihrer Belegschaft tun und sie unterstützen. Sie sollten aber auch die eigene Gesundheit im Blick haben. In vielen Situationen kann jeder einzelne, ob Chef oder Mitarbeiter selbst einen Beitrag leisten, um aus schwierigen Lebenssituationen gestärkt hervorzugehen. Hiervon weiß auch Unternehmenscoach Nicole Staudinger zu berichten, die Anfang Dreißig als Mutter zweier Kinder und voll im Berufsleben stehend, die Diagnose Krebs erhalten hat. 

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz sowie des BGM-Netzwerks Rheinland-Pfalz der Landeszentrale für Gesundheitsförderung lädt der Landkreis Mayen-Koblenz Sie zu dem Impulsvortrag „Mein Leben zwischen Karriere, Kind und Krebs – Umgang mit schwierigen Lebenssituationen“ mit Unternehmenscoach Nicole Staudinger am Donnerstag, 14.06.2018, 18 Uhr bis 20 Uhr, Bürgerhaus in Miesenheim, Plaidter Straße, 56626 Andernach-Miesenheim ein. 

Erleben Sie einen inspirierenden und unvergesslichen Abend mit der Spiegel-Bestsellerautorin und Top-Speakerin Nicole Staudinger. 

Um Anmeldung wird bis zum 08.06.2018 an die Projektbeauftragte „Familienfreundlicher Landkreis“ Lea Bales per Telefon 0261-108275 oder E-Mail lea.bales@kvmyk.de gebeten. 

Downloads