Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)

Die Fortbildung "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" ist geeignet für Teilnehmer aus Handwerk, Einzelhandel, Industrie und Verwaltung. Sie bearbeiten alle wesentlichen Themen die für den beruflichen Erfolg in der Unternehmensführung entscheidend sind. Strategische Planung, Einsatz moderner Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Kosten- und Leistungsrechnung, sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, Personalführung und vieles mehr.

Praxisorientierte Projektaufgaben und realistische Fallbeispiele bilden den Schwerpunkt des Lehrgangs. Mit den optimierten Lerninhalten aus Betriebs- und Volkswirtschaft, Personal und Recht werden Situationen im Gesamtkontext bewertet und Lösungen sowie Steuerungsmechanismen erarbeitet. Ziel ist eine selbständige Entscheidungsfindung, um Unternehmen sicher führen zu können. Der erreichte Titel "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" ist die höchste Stufe der betriebswirtschaftlichen Fortbildung im Handwerk. Absolventen erhalten ein Zeugnis und eine Urkunde (Zertifikat) der Handwerkskammer Koblenz.


Inhalte

Ihre Lehrgangsinhalte:

  • Sie haben ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis und erkennen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge
  • Sie sind sicher bei Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
  • Sie entwickeln zukunftsorientierte und passgenaue Unternehmensstrategien, setzen diese durch betriebswirtschaftliche Steuerung um und können diese bedarfsgerecht anpassen
  • Sie verbessern die Geschäftsprozesse und die Organisation des Unternehmens nachhaltig
  • Sie entscheiden richtig im Sinne der Gesetze und Verordnungen
  • Sie beherrschen moderne Führungstechniken
  • Sie entwickeln Ihr Profil als Führungspersönlichkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft.

Ihre Lehrgangsinhalte:

Unternehmensstrategie:

  • Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
  • Unternehmensstrategie planen

Unternehmensführung:

  • Unternehmensführung und -organisation gestalten
  • Rechnungswesen im Unternehmen gestalten
  • Finanzierung und Liquidität sichern
  • Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
  • Wertschöpfung optimieren

Personalmanagement:

  • Personal planen und gewinnen
  • Personal führen und entwickeln

Innovationsmanagement - Projektarbeit:

  • Grundlage: Realistische betriebliche Problemsituation
  • Erarbeitung einer Lösung für eine beispielhafte betriebliche Problemstellung mit Innovationsbedarf. Dabei werden alle bisher gelernten Aspekte der Unternehmensstrategie, -führung und des Personalmanagements berücksichtigt.

Dauer:

ca. 590 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Prüfung:

ja

Abschluss:

ja

Voraussetzungen:

Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk
Einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung aufgrund des Berufsbildungsgesetzes als Fachkaufmann, Fachwirt, Industriemeister, staatl. geprüfter Techniker oder eines staatl. anerkannten Hochschulabschlusses mit vergleichbaren Qualifikationen und eine mindestens einjährige Berufspraxis
Einen Fortbildungsabschluss mit anderen einschlägigen Qualifikationen und eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

Bemerkung:

Der erfolgreiche Abschluss der Prüfung zum "Geprüfte/r Betriebswirt/in HwO" wird im Deutschen Qualifikationsrahmen auf der Stufe 7 eingeordnet.

Termine

Koblenz:

  Anfahrt

Seminar (von/bis):  04.10.2017 - 28.02.2018
Dauer: ca. 5 Monate
Wochentage: montags bis freitags
Uhrzeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Kosten (z.Zt.): 4.590,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
Bemerkung zur Prüfung: Die Prüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:
1. Unternehmensstrategie,
2. Unternehmensführung,
3. Personalmanagement und
4. Innovationsmanagement.
Im Prüfungsteil "Innovationsmanagement" wird die Qualifikation im Rahmen einer Projektarbeit, einer Präsentation und eines Fachgesprächs durchgeführt. Dieser Prüfungsteil kann erst begonnen werden, wenn die restlichen drei Prüfungsteile abgelegt worden sind. Die Bearbeitungszeit der Projektarbeit beträgt 30 Kalendertage nach Ende des Kurses.
Bemerkung: Aufstiegs-BAföG, Förderung nach AFBG: Seit 1. Juli 2009 gelten verbesserte Konditionen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können bis zu 40 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum Aufstiegs-BAföG (www.aufstiegs-bafoeg.info). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.
    Warenkorb ansehen
Seminar (von/bis):  05.02.2018 - 20.11.2019
Dauer: ca. 20 Monate
Wochentage: montags und mittwochs
Uhrzeit: 17:30 - 21:15 Uhr
Kosten (z.Zt.): 4.690,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
Bemerkung zur Prüfung: Die Prüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:
1. Unternehmensstrategie,
2. Unternehmensführung,
3. Personalmanagement und
4. Innovationsmanagement.
Im Prüfungsteil "Innovationsmanagement" wird die Qualifikation im Rahmen einer Projektarbeit, einer Präsentation und eines Fachgesprächs durchgeführt. Dieser Prüfungsteil kann erst begonnen werden, wenn die restlichen drei Prüfungsteile abgelegt worden sind. Die Bearbeitungszeit der Projektarbeit beträgt 30 Kalendertage nach Ende des Kurses.
Bemerkung: Aufstiegs-BAföG, Förderung nach AFBG: Seit 1. Juli 2009 gelten verbesserte Konditionen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können bis zu 40 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum Aufstiegs-BAföG (www.aufstiegs-bafoeg.info). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.
    Warenkorb ansehen
Seminar (von/bis):  09.04.2018 - 07.09.2018
Dauer: ca. 5 Monate
Wochentage: montags bis freitags
Uhrzeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Kosten (z.Zt.): 4.690,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
Bemerkung zur Prüfung: Die Prüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:
1. Unternehmensstrategie,
2. Unternehmensführung,
3. Personalmanagement und
4. Innovationsmanagement.
Im Prüfungsteil "Innovationsmanagement" wird die Qualifikation im Rahmen einer Projektarbeit, einer Präsentation und eines Fachgesprächs durchgeführt. Dieser Prüfungsteil kann erst begonnen werden, wenn die restlichen drei Prüfungsteile abgelegt worden sind. Die Bearbeitungszeit der Projektarbeit beträgt 30 Kalendertage nach Ende des Kurses.
Bemerkung: Aufstiegs-BAföG, Förderung nach AFBG: Seit 1. Juli 2009 gelten verbesserte Konditionen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können bis zu 40 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum Aufstiegs-BAföG (www.aufstiegs-bafoeg.info). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.
    Warenkorb ansehen
Seminar (von/bis):  07.08.2018 - 23.04.2020
Dauer: ca. 20 Monate
Wochentage: dienstags und donnerstags
Uhrzeit: 17:30 - 21:15 Uhr
Kosten (z.Zt.): 4.690,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
Bemerkung zur Prüfung: Die Prüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:
1. Unternehmensstrategie,
2. Unternehmensführung,
3. Personalmanagement und
4. Innovationsmanagement.
Im Prüfungsteil "Innovationsmanagement" wird die Qualifikation im Rahmen einer Projektarbeit, einer Präsentation und eines Fachgesprächs durchgeführt. Dieser Prüfungsteil kann erst begonnen werden, wenn die restlichen drei Prüfungsteile abgelegt worden sind. Die Bearbeitungszeit der Projektarbeit beträgt 30 Kalendertage nach Ende des Kurses.
Bemerkung: Meister-BAföG, Förderung nach AFBG: Seit 1. Juli 2009 gelten verbesserte Konditionen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können bis zu 30,5 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum Meister-BAföG (www.meister-bafoeg.info). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.
    Warenkorb ansehen
Seminar (von/bis):  15.10.2018 - 22.03.2019
Dauer: ca. 5 Monate
Wochentage: montags bis freitags
Uhrzeit: 08:00 - 16:00 Uhr
Kosten (z.Zt.): 4.690,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
Bemerkung zur Prüfung: Die Prüfung gliedert sich in die Prüfungsteile:
1. Unternehmensstrategie,
2. Unternehmensführung,
3. Personalmanagement und
4. Innovationsmanagement.
Im Prüfungsteil "Innovationsmanagement" wird die Qualifikation im Rahmen einer Projektarbeit, einer Präsentation und eines Fachgesprächs durchgeführt. Dieser Prüfungsteil kann erst begonnen werden, wenn die restlichen drei Prüfungsteile abgelegt worden sind. Die Bearbeitungszeit der Projektarbeit beträgt 30 Kalendertage nach Ende des Kurses.
Bemerkung: Meister-BAföG, Förderung nach AFBG: Seit 1. Juli 2009 gelten verbesserte Konditionen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Sie können bis zu 30,5 % der Kosten als Zuschuss erhalten. Informieren Sie sich auf der offiziellen Seite zum Meister-BAföG (www.meister-bafoeg.info). Dort finden Sie alle Details zu dieser Förderung.
    Warenkorb ansehen