Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

Das Ziel dieser Fortbildung ist die Qualifizierung im Bereich der energetischen Modernisierung von bestehenden Bauwerken und technischen Anlagen.


Inhalte

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse des baulichen Wärmeschutzes und der Anlagentechnik sowie das Wissen um eine energetische Gebäudeanalyse erstellen, beurteilen und dokumentieren zu können. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein wirtschaftliche Modernisierungskonzepte zur Verbesserung der Energiebilanz des Gebäudes zu entwickeln und umzusetzen, Energieausweise für Wohngebäude auszustellen, Vor-Ort-Beratungen (BAFA) durchzuführen und KfW-Effizienzhäuser energetisch zu planen und im Bau zu begleiten. Der berufsbegleitende Fortbildungslehrgang wird nach einem bundeseinheitlichen Rahmenlehrplan durchgeführt und schließt mit einer Fortbildungsprüfung ab.

Inhalte

  • Bauwerke und Baukonstruktionen bewerten und auswählen
  • Bauphysikalische Anforderungen berücksichtigen
  • Technische Anlagen bewerten und auswählen
  • Gesetzliche Regelungen zur Energieeinsparung und Energieeffizienz anwenden
  • Modernisierungen planen
  • Energetische Ist-/Sollanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Baurecht, Haftungs- und Vertragsrecht
  • Ausschreibungen, Qualitätssicherung im Rahmen der Baubegleitung
  • Marketingstrategien u.a.
  • Prüfung

Dauer:

280 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Prüfung:

ja
www.hwk-koblenz.de/geb-pruefung

Abschluss:

Gebäudeenergieberater-/in (HWK)

Voraussetzungen:

Meister der Bau- und Ausbaugewerbe, Techniker, Architekten, Ingenieure und Interessenten mit Nachweis gleichwertiger Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen.

Bemerkung:

Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs berechtigt nicht automatisch zur Ausstellung von Energieausweisen gemäß § 21 EnEV 2014 oder ist ausreichend für weitere Anerkennungen. Evtl. sind zusätzliche Qualifikationen notwendig.
Sie sollten ein Notebook besitzen, da die Modernisierungsplanung mit Hilfe von Software erstellt wird.

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Beginn des Kurses.

Termine

Koblenz:

  Anfahrt

Seminar (von/bis):  02.02.2018 - 12.01.2019
Dauer: ca. 12 Monate
Wochentage: freitags und samstags
Uhrzeit: fr. 16:30 - 20:45 Uhr, sa. 8:30 - 12:45 Uhr
Kosten (z.Zt.): 1.998,00 €
Prüfungsgebühr: 420,00 €
    Warenkorb ansehen