Airbrush - Die Kunst aus der Sprühpistole

Sie erleben an zwei Tagen die Faszination Airbrush.
Sie sind nicht künstlerisch begabt, sind nicht in den Künstler Zaubertopf gefallen und hatten bis heute keinerlei Berührungspunkte mit der Malerei?
...überhaupt kein Problem, entfesseln SIE den Künstler in sich!

Sie erhalten einen tiefen Einblick in das Handwerk Airbrush und werden Stück für Stück an das Material sowie die damit gegebenen Möglichkeiten herangeführt.

Basiskurs
Einführung in die Airbrush-Technik in Theorie und Praxis.


Die Teilnehmer erhalten einen umfangreichen Einblik in die bei der Airbrush-Technik verwendeten Materialien und Werkzeuge sowie der notwendigen Ausstattung (Farben, Zusätze, Kompressoren, Airbrushpistolen, Masken, Maluntergründe, Fahrbenlehre).
Neben dem richtigen Umgang mit der Airbrushpistole, den verschiedenen Methoden zum Übertragen von Motiven und dem Vorbereiten von Maluntergründen lernt der Teilnehmer Fehler zu erkennen, zu vermeiden sowie Störungen zu beheben. Das Gelernte aus den praktischen Grundübungen wird zuletzt in einem Abschlussbild zusammengefasst.

Aufbaukurs
Verbesserung der praktischen Handhabung der Airbrushpistole.


Die Teilnehmer lernen nun die praktischen Bausteine aus dem Basiskurs zu vertiefen und mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu verbessern. Ziel ist es, in diesem Kurs den Teilnehmer an die Freihandtechnik heranzuführen und diese mit weiteren Techniken zu kombinieren.


Inhalte

    Theorie
  • Farbenlehre
  • Luftversorgung
  • Airbrushpistolen
  • Hilfsmittel
  • Zusätze und Medien
  • Malgründe

  • Praxis
  • Grundregeln
  • Bildaufbau
  • Grundlagen

Dauer:

2 x 10 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Abschluss:

Zertifikat

Bemerkung:

Referent: Marc Kalisch, Airbrush und Pinstriping Künstler