Grundlagen Steuer- und Regelungstechnik - Mehrwert durch Beratung

Für Gesellen, Fach- und Führungskräfte aus dem SHK-Handwerk. Sie erlangen Kenntnisse und Fertigkeiten zur Erweiterung, Programmierung und Überprüfung von elektrischen Steuerungen und Regelungen von Heizungsanlagen.


Inhalte

  • Elektrische Grundlagen
  • Fehlersuche und Regelung an Brennern
  • Messungen zur Fehlerbestimmung
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Lesen von Schaltungsunterlagen
  • Grundlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Themenbezogene Rhetorik, Beratungs- und Verkaufsgespräche führen

Dauer:

40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Abschluss:

Zertifikat

Voraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung im SHK-Handwerk.