Simatic S7 - Aufbaukurs

Der Teilnehmer lernt in diesem Kurs die weiterführende Programmierung mit Byte- und Wortverarbeitung, die Fehlerlokalisierung und die Programmstruktur der Simatic S7 kennen.


Inhalte

  • Grundlagen der Byte- und Wortverarbeitung
  • Deklarationsliste von Bausteinen
  • Bausteinarten FCs, FBs und DBs
  • Arithmetische Operationen
  • Arbeiten mit Daten- und Instanzdatenbausteinen
  • Spezielle Programmsteuerbausteine, Anlauf Obs
  • Programmdokumentation
  • Sicherheitshinweise, Vorschriften und Bestimmungen

Dauer:

40 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Abschluss:

Zertifikat