CNC Fachkraft II A/B

Aufbauend auf die im Kurs CNC-Fachkraft I erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten bildet dieses Seminar einen Teil, der zur Fortbildungsprüfung zur CNC Fachkraft notwendig ist. Die Kenntnisse werden vertieft und um den Bereich Planung und Organisation erweitert. Hier sind auch (zukünftige) Führungskräfte angesprochen, die in der Produktion vorbereitende Aufgaben ausführen und hierfür fundiertes Entscheidungswissen benötigen.


Inhalte

  • Zerspanungstechnologie
  • Hochgeschwindigkeitsfräsen
  • Hartdrehen
  • 4-Achstechnik
  • Anwendung folgender Steuerungen:
    Fräsen (Heidenhain TNC I 530, Siemens 840 D Shop Mill)
    Drehen (Okuma OSP-P300L-R, Siemens: DIN ISO, ShopTurn)
  • Funkenerosion
  • Anwendungsbezogene CNC-Fertigung
  • Organisation und Planung

Dauer:

160 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Prüfung:

ja

Abschluss:

Fortbildungsprüfung

Voraussetzungen:

Fachkenntnisse CNC-Grundkurs