Betriebsbörse -
Betriebe übernehmen oder übergeben


Die 3 aktuellsten von 118 Verkaufsangeboten

Raumausstatter

Stadt Koblenz, Chiffre: A11 2262 027B*

Etabliertes Unternehmen im Raumausstatterhandwerk in der südlichen Vorstadt von Koblenz zu übergeben. Die Räumlichkeiten sind gemietet. Das Unternehmen liegt verkehrsgünstig und hat alle Geschäfte des täglichen Lebens in der näheren Umgebung. Die Räumlichkeiten haben eine Gesamtfläche von ca. 86 qm, davon Werkstatt (ca. 28 qm), Lager (ca. 15 qm), Laden (ca. 21 qm) sowie Schuppen (15 qm) und Keller (7 qm). Die Maschinen- und Geschäftsausstattung ist vorhanden und kann übernommen werden. Der jährliche Umsatz beläuft sich um die 100.000 Euro. Die Übergabe ist ab sofort möglich. Kaufpreis: 26.000 Euro.

Friseur

Landkreis Westerwald, Chiffre: A16 2261 038A*

Etablierter, traditioneller und innovativer Friseursalon aus Altersgründen zu verkaufen. Der Salon verfügt über einen sehr guten und langjährigen Kundenstamm. Die Räumlichkeiten sind gemietet, wobei die Ladenfläche des Betriebes 80 qm umfasst. Der Betrieb liegt in einer Toplage, sehr zentral und gut zu erreichen. Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung. Die Maschinen- und Geschäftsausstattung ist modern und sehr gut gepflegt und kann übernommen werden. Derzeit sind zwei Mitarbeiter im Salon tätig. Die Übergabe kann sofort erfolgen.

Metallbauer

Landkreis Neuwied, Chiffre: A12 2260 013A*

Etablierte und traditionsreiche Schlosserschmiede im Kreis Neuwied aus Altersgründen zu übergeben (Gründungsjahr 1976). Der Betrieb umfasst eine Gesamtfläche von 270qm, wovon 12 qm einem Büro zugeordnet sind. Der Betrieb befindet sich in einer Peripherielage. Die Maschinen- und Geschäftsausstattung kann mit übernommen werden. Der Umsatz des Betriebes beläuft sich jährlich auf ca. 120.000 bis 130.000 Euro. Derzeit sind keine Mitarbeiter im Betrieb beschäftigt. Der Zeitpunkt der Übergabe wird nach Vereinbarung festgelegt. Kaufpreis: VB

Betriebsbörse der Handwerkskammer Koblenz

Die Betriebsbörse unterstüzt Unternehmer bei der Nachfolgersuche und hilft Existenzgründern bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb. Außerdem vermittelt sie Betriebsleiterstellen und Gewerbeflächen/Räumlichkeiten

Bei Interesse an einer Anzeige erhalten wir Ihre Anfrage durch einen Klick auf die Chiffrenummer und stellen einen Kontakt her. Vermittlungen über Dritte sind ausgeschlossen. Sollten Sie Interesse an einer Aufnahme in unsere Börse haben, finden Sie die Aufnahmeformulare hier:

* Aus Gründen des Datenschutzes sind die Angaben chiffriert. Bei näherem Interesse klicken Sie bitte auf die Chiffrenummer.

Rebekka Trapp
Ansprechpartner

Rebekka Trapp
Sekretariat Betriebsberatung

Telefon 0261 398-251
Fax 0261 398-994
beratung--at--hwk-koblenz.de