Schnelleinstieg


© gunnar3000 / Fotolia.com

In der Bildung liegt die Zukunft

Wir beraten Sie persönlich, individuell, unentgeltlich und halten vielfältiges Informationsmaterial für Sie bereit.

Aus- und Weiterbildung sind zentrale Elemente für Erfolg in der Zukunft. Die Handwerkskammer Koblenz bietet ein vielfältiges Bildungsprogramm für Personen aller Altersstufen, nicht nur für Handwerker. Sollte Sie ein Thema interessieren, das Sie auf den folgenden Seiten nicht finden, sprechen Sie mit uns.

Bildungsberatung

Wir erarbeiten ein individuelles Qualifizierungskonzept.

Beruflicher Erfolg hängt von der Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung ab. In unserer schnelllebigen Zeit ist die ständige Anpassung an neue Techniken und die Aktualisierung von Informationen unverzichtbar. Wir beraten Sie und erarbeiten einen auf Sie abgestimmten Qualifizierungsplan. Wir bieten auch passgenau auf den Betrieb zugeschnittene Schulungen an.

Bundeswehr-Wirtschaft

Informationen über Perspektiven in Wirtschaft und Bundeswehr.

Das BzBwWi bietet Beratungsleistungen durch die Wehrdienstberater der Bundeswehr-Karrierecenter, erläutert die Vorzüge und Möglichkeiten der zivilen Berufsförderung für Soldatinnen und Soldaten im Hinblick auf eine Beschäftigung in Unternehmen und stellt für diese den Kontakt zu qualifizierten ehemaligen Soldaten auf Zeit als Fach- und Führungskräfte her.

Bildungszentren

Weiterbildung vor Ort.

Die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten für kaufmännische und technische Bereiche werden an verschiedenen Standorten im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz angeboten. Wir sind in Koblenz, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Cochem, Herrstein, Simmern, Rheinbrohl und Wissen vertreten.

Kursdatenbank

Aktuelles Kurs- und Seminarangebot.

Unsere Kursdatenbank bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Von der Vorbereitung auf die Gesellenprüfung über die Meistervorbereitung bis hin zum geprüften Betriebswirt HwO ist alles dabei. Von 4 bis 1.100 Unterrichtsstunden ist in Teilzeit und Vollzeit alles dabei. Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Programm überzeugen.

Meisterausbildung

Besser mit Meister.

Die Meisterprüfung besteht aus 4 Teilen (Fachpraxis, Fachtheorie, betriebswirtschaftlich-rechtlicher Teil und berufs- und arbeitspädagogischer Teil). Wir bereiten Sie auf Teil 1 und 2 in 25 Handwerken und auf Teil 3 und 4 in allen Handwerken vor. Wir beraten Sie individuell und stellen Ihnen ein zeitliches und inhaltliches Konzept für Ihre Meisterausbildung zusammen. Vollzeit, Teilzeit oder eine Kombination aus beiden Unterrichtsformen – alles ist möglich.

Fördermöglichkeiten

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Ihre berufliche Bildung kann durch die Begabtenförderung, einen Bildungsgutschein oder durch das sogenannte Meister-BAföG (AFBG) unterstützt werden. Wir beraten Sie gerne, welche Förderung für Sie in Frage kommt.

Meister-BAföG

Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG).

Meister-Bafög ist eine staatliche Förderung für den beruflichen Aufstieg. Eine Kombination aus Zuschuss und Kredit ermöglicht eine Teilnahme ohne finanziellen Hinderungsgrund.

Begabtenförderung

Stipendium für die berufliche Bildung.

Diese staatliche Förderung ermöglicht jungen begabten Absolventen einer Berufsausbildung die Teilnahme an der beruflichen Weiterbildung ohne finanziellen Hinderungsgrund. Mit einem besonders guten Berufsabschluss können Sie in das Förderprogramm aufgenommen werden.

Bildungsprämie

Beratungsstelle für Bildungsgutscheine.

Mit den Prämiengutscheinen unterstützt die Bundesregierung vor allem auch Menschen mit geringerem Einkommen. In die Weiterbildung zu investieren, kann die Eintrittskarte in eine besser dotierte berufliche Position sein.