© Reinhard Kallenbach

Handwerkskammer Koblenz

Partner für 19.500 Betriebe

Handwerk im nördlichen Rheinland-Pfalz

Die Handwerkskammer Koblenz ist die Selbstverwaltungseinrichtung des Handwerks im nördlichen Rheinland-Pfalz und damit Partner von 19.500 Betrieben.

Sie setzt sich für die Interessen des Handwerks ein in allen Fragen

  • zur wirtschaftlichen Lage,
  • der Regionalentwicklung,
  • der Bildungspolitik,
  • zu Zukunftstechnologien,
  • zu Umwelt und
  • dem europäischen Binnenmarkt

für die Interessen des Handwerks ein.

Als Dienstleistungszentrum stellt sie dabei die Unterstützung ihrer Betriebe in den Mittelpunkt des Handelns.

Ihre Handwerkskammer. Ein starker Partner.

In unserem Animationsfilm klären wir die Frage, wozu es die Handwerkskammern gibt.

Wir sind für Sie da

Montag bis Donnerstag 8 bis 16.45 Uhr und
Freitag 8 bis 14.30 Uhr

Handwerkskammer Koblenz
Friedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenz
Telefon 0261 398-0, Telefax 0261 398-398
E-Mail: hwk@hwk-koblenz.de

Bankverbindungen
Sparkasse Koblenz:
IBAN DE78 5705 0120 0000 0043 09 / BIC MALADE51KOB

Volksbank Koblenz Mittelrhein eG:
IBAN DE19 5709 0000 1599 9400 00 / BIC GENODE51KOB

Öffnungszeiten der Kasse für Barzahlungen
Montag bis Donnerstag 9 bis 11.30 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 13 Uhr

Aus- und Weiterbildung

Die Handwerkskammer Koblenz ist ein modernes Kompetenzzentrum in Sachen Berufsqualifizierung.

Erfahrene Ausbilder unterrichten in modernen Berufsbildungszentren. In Koblenz sind dies: Zentrum für Ernährung und Gesundheit, Metall- und Technologiezentrum mit schweißtechnischer Lehranstalt und Laserzentrum, Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, Bauzentrum mit Zentrum für Kunststoff und Farbe.

Aber auch in der Region, in sechs weiteren Berufsbildungseinrichtungen in Ahrweiler, Bad Kreuznach, Herrstein, Rheinbrohl, Simmern und Wissen sind wir für unsere Betriebe da. Wer sich weiterbilden oder umschulen lassen möchte, findet hier das richtige Angebot.

Beratung

Die Experten der Handwerkskammer Koblenz leisten aktive Unterstützung auf dem Weg zur Selbstständigkeit, so etwa mit ihrer Betriebsberatung, die kompetent und in den meisten Fällen kostenlos ist:

Interessenvertretung

Wir setzen uns aktiv für das Handwerk ein. Wir sind Ideengeber und Mittler auf verschiedenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Ebenen. So gehört es zu unseren Aufgaben ...

  • für verbesserte Rahmenbedingungen im Handwerk zu kämpfen
  • Stellung zu nehmen zu gesetzlichen und politischen Vorhaben, die das Handwerk betreffen. Die Ausbildung zu organisieren und die Bildungspolitik mitzugestalten
  • mit aktuellen Qualifizierungsangeboten für Sie als Unternehmer und für Ihre Mitarbeiter hochwertige Weiterbildungsprodukte und Dienstleistungen vorzuhalten
  • Stellungnahmen abzugeben bei der Raumplanung, z. B. bei Flächennutzungsplänen oder bei der Verkehrsinfrastruktur
  • die konjunkturelle Entwicklung zu beobachten und für die statistische Auswertung und Dokumentation zu sorgen

Rund um die Uhr können Sie auf unser umfangreiches Internetangebot zugreifen und auf Entdeckungstour gehen. Eine Übersicht über unsere Internetauftritte sowie mobilen Apps finden Sie über hwk-koblenz.de/internet.

Öffentlichkeitsarbeit für das Handwerk

Die Handwerkskammer Koblenz wirbt in der Öffentlichkeit für die Leistungen des Handwerks in Ausbildung, Produktion und Dienstleistung und stärkt damit die Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Presse, Rundfunk und Fernsehen, den Magazinen Handwerk Special und HwK-TV sowie durch zahlreiche Veranstaltungen wird das Handwerk mit seinen Kunden zusammengeführt.

Technische Dienstleistungen

Die Service GmbH der Handwerkskammer Koblenz ermöglicht ihren Betrieben die kostengünstige Nutzung von Hightech z. B. bei der

  • Materialprüfung,
  • Berechnung von Maschinenelementen oder
  • Entwicklung und Fertigung von Prototypen.

Das breite Angebot ermöglicht es, sofort auf Veränderungen am Markt zu reagieren und verschafft den Betrieben damit Wettbewerbsvorteile.

Zur den Angeboten der Service GmbH

Auslandsprojekte

Die Handwerkskammer Koblenz unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe bei Kooperationen mit ausländischen Betrieben, berät bei Exporten und hilft bei der Teilnahme an Förderprogrammen der Europäischen Union.

Mit ihrer Service GmbH führt die Handwerkskammer in Kooperation mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Stiftung für wirtschaftliche Entwicklung und berufliche Qualifizierung (SEQUA) Partnerschafts- und Qualifizierungsprojekte durch. Die Handwerkskammer gibt Erfahrungen weiter, fördert die internationale Bildung und unterstützt damit weltweit den Aufbau leistungsfähiger Handwerksorganisationen.

Zu den Auslandsprojekten

Ihr Erfolg ist unser Handwerk!

Unsere Leistungen für Ihren Beitrag

Wir unterstützen Sie fachkundig und praxisnah in allen Fragen rund um Ihr Unternehmen von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zertifizierung. Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Fragen Sie uns…

  • zu Kündigungsfristen, Arbeitsrecht, Rechtsformen, Schlichtungen, Sachverständigen. Ihr Problem ist bei unseren Juristen in guten Händen, recht@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-202.
  • zu betriebswirtschaftlichen Themen wie Finanzierung, Bürgschaften, Existenzgründung, Betriebsübernahme und -übergabe, Marketing, Mitarbeiterführung, Aufträge im Ausland. Unsere Betriebsberater kennen den regionalen Markt ebenso wie die globale Entwicklung, beratung@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-251
  • zu Umweltauflagen, Arbeitssicherheit, baurechtlichen Problemstellungen, Energieeffizienz, Gebäudeenergieberatung, Zertifizierung nach DIN-Norm. Unsere Experten stehen Ihnen beratend zur Seite, passgenau, schnell und umfassend. Zentrum für Umwelt und Arbeitssicherheit, zua@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-655
  • zur Darstellung Ihres Betriebes in der Öffentlichkeit. Wir stellen Ihre Leistungen und Ihr Angebot gerne in unseren Printmedien, im Internet oder in HwK-TV vor,
    presse@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-161
  • zur Patentanmeldung und technologischem Know-how. Suchen Sie geeignete Techniken und Werkstoffe zur Umsetzung Ihrer innovativen Ideen? Wir beraten Sie, erproben die Technik und stellen gegebenenfalls Kontakte zu Forschungseinrichtungen her. Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT), bit@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-252
  • zur Berufsausbildung. „Nach vorne führen viele Wege! “ – unter diesem Motto führen wir eine Vielzahl an Projekten, Maßnahmen, Veranstaltungen und Beratungen zur Berufsorientierung sowie zur Fachkräftegewinnung und -qualifizierung durch. Wir machen Jugendliche durch eine Berufsvorbereitung fit für den Start ins Handwerk und informieren über Ausbildungsberufe, -inhalte und -anforderungen. Zudem vermitteln wir unseren Betrieben die Lehrlinge, die zu ihnen passen und helfen bei Fragen und Problemen. Überbetriebliche Lehrgänge in modernen Berufsbildungszentren ergänzen die betriebliche Ausbildung, vermitteln Grundfertigkeiten und zeigen den neuesten Stand der Technik. Ausbildungsberatung, aubira@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-332
  • zur Qualifizierung. Wir entwickeln mit Ihnen die optimale Qualifizierungsstrategie und beraten zu unserem Kursangebot – von technischen Anpassungsseminaren über den Handwerksmeister bis hin zum geprüften Betriebswirt. Unsere Prüfungsabteilung ist Ansprechpartner für sämtliche Prüfungsangelegenheiten von der Gesellen- über die Fortbildungs- bis hin zur Meisterprüfung. Qualifizierung, bildung@hwk-koblenz.de, Telefon 0261 398-322

Viele unserer Serviceleistungen sind kostenfrei! Der Kammerbeitrag ist eine lohnende Investition und außerdem steuerlich abzugsfähig.

Katharina Quirbach
Service direkt

Telefon 0261 398-104
Telefax 0261 398-999

service-direkt@hwk-koblenz.de

Unser kostenfreier Newsletter in Kooperation mit der Verlagsanstalt Handwerk informiert Sie wöchentlich über das Handwerk im nördlichen Rheinland-Pfalz.