© P!ELmedia

Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.

Die bundesweite Kommunikationsoffensive des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks startete 2010 als bisher größte Werbekampagne des Handwerks. Die Kampagne verfolgt das Ziel, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern und das Image des Handwerks zu stärken. Seit 2015 ist die Nachwuchswerbung Schwerpunkt.

Verantwortliche Werbeagentur 2009 bis 2014: Scholz & Friends, Berlin. Ende 2014 übernahm die Agentur Heimat, Berlin

Die Kampagne im Internet

Cornelia Schmitz-Groll

Cornelia Schmitz-Groll
Diplom-Pädagogin
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0261 398-277
Telefax 0261 398-993
galerie@hwk-koblenz.de

Pack mit an.

Mit einem weiteren Kampagnenspot setzt die Imagekampagne Handwerk die Kommunikationslinie der vergangenen Jahre fort, in der bereits die Größe und Vielseitigkeit des Wirtschaftsbereiches im Vordergrund standen.

Noch nie gab es so viel zu tun - überall warten ungelöste Aufgaben. Doch in jeder Herausforderung steckt auch eine Chance: Das Handwerk fordert Schulabsolventen und junge Quereinsteiger auf, mit anzupacken und ihre Chance in einem von über 130 Ausbildungsberufen zu nutzen.

Das Handwerk

Tag des Handwerks

Am Tag des Handwerks schaut ganz Deutschland auf seine Handwerker!

Leidenschaft ist das beste Werkzeug: Unter diesem Motto bietet der Tag des Handwerks allen Interessierten die Möglichkeit, die große Vielfalt des Handwerks kennenzulernen. 
Betriebe und Handwerksorganisationen laden bundesweit zum Tag des Handwerks ein. Info-Veranstaltungen, Märkte, Messen und Handwerk zum Mitmachen heißt es in jedem Jahr am dritten Samstag im September. Der Tag des Handwerks ist gerade auch für junge Leute eine gute Gelegenheit, sich über das Handwerk und vielfältige Karriere-Chancen zu informieren.

Tag des Handwerks